Keine medizinische Versorgung im Knast: Der Landesverband der Hamburgischen Strafvollzugsbediensteten hat einen Personalnotstand in den Ambulanzen Hamburger Gefängnisse vermeldet.  – Quelle: http://www.mopo.de/26840462 ©2017
Keine medizinische Versorgung im Knast: Der Landesverband der Hamburgischen Strafvollzugsbediensteten hat einen Personalnotstand in den Ambulanzen Hamburger Gefängnisse vermeldet.  – Quelle: http://www.mopo.de/26840462 ©2017
Keine medizinische Versorgung im Knast: Der Landesverband der Hamburgischen Strafvollzugsbediensteten hat einen Personalnotstand in den Ambulanzen Hamburger Gefängnisse vermeldet.  – Quelle: http://www.mopo.de/26840462 ©2017
Keine medizinische Versorgung im Knast: Der Landesverband der Hamburgischen Strafvollzugsbediensteten hat einen Personalnotstand in den Ambulanzen Hamburger Gefängnisse vermeldet.  – Quelle: http://www.mopo.de/26840462 ©2017

Mopo vom 04.05.2017: In Hamburger Gefängnissen herrsche Mangel an medizinischer Versorgung.

Artikel:

"Keine medizinische Versorgung im Knast: Der Landesverband der Hamburgischen Strafvollzugsbediensteten hat einen Personalnotstand in den Ambulanzen Hamburger Gefängnisse vermeldet.

„Unsere Kolleginnen und Kollegen werden täglich verheizt“, sagte der stellvertretende Landesvorsitzende der Justizvollzugsgewerkschaft René Müller gegenüber dem NDR.

Laut Müller fielen seit Monaten Arztsprechstunden und die regelkonforme Medikamentenausgabe in den Haftanstalten aus.

Besonders beunruhigend wäre außerdem, dass die Verantwortlichen den Personalmangel offenbar in Kauf nähmen – dabei ist speziell die medizinische Ambulanz in Haftanstalten ein sensibler Bereich."


Quelle: http://www.mopo.de/26840462

 

Suche

Mitglied werden

Der Landesverband Hamburger Straffälligenhilfe e.V. freut sich jeder Zeit über neue Mitglieder, egal ob Privatperson oder Organisation.
Nur gemeinsam sind wir stark.

Unser Mitgliedsantrag für Einzelpersonen.

Unser Mitgliedsantrag für Organisationen.

 

Was uns bewegt

Ohne Kommunikation keine Resozialisierung!
Teure Telefonate und eingeschränkte Kommunikationsmöglichkeiten sind ein Hindernis für Inhaftierte, sich nach Strafende in die Gesellschaft zu

Weiterlesen ...

AWARE AWARE - Projekt zu psychischer Gesundheit von Inhaftierten
In dem EU geförderten Projekt "AWARE - psychische Gesundheit in der Haft und nach der Entlassung“ wird die psychische Gesundheit von Inhaftierten

Weiterlesen ...

Knastleben -  Fragen und Antworten Knastleben - Fragen und Antworten
Wie viele Menschen sitzen im Gefängnis und wer sitzt darin? Warum sind so viele Inhaftierte drogenabhängig? Welche Angebote gibt es, damit die

Weiterlesen ...

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.